Doppelwandiges Zweifamilien-Blockhaus in Schweden

Doppelwandige Blockhäuser

Erwägen Sie eine Investition in eine schneebedeckte Ferienwohnung? Dieses Zweifamilien-Blockhaus, gebaut 2014 im schwedischen Hundfjället-Skiresort, wurde als Kurzzeit-Mietwohnung errichtet. Für den Entwurf mussten wir zwei Aspekte beachten: Das Haus musste die erlaubte Konstruktionsfläche optimal ausnutzen und dabei trotzdem so energieeffizient wie möglich sein. Die äußeren Wände sind Doppelwände: 9 cm Holzwand + 20 cm Holzwolle + 9 cm Holzwand. Von außen und innen sieht das Haus aus wie ein normales Blockhaus und nur die Fotos aus der Bauphase zeigen, wie die Wände gebaut wurden. Anhand der Innenansichten der Fenster können Sie gut erkennen, wie dick die Wände tatsächlich sind – insgesamt 38 cm. Das Resultat ist ein robustes und energieeffizientes Blockhaus. Es wird tausende Wochenendmieten, längere Aufenthalte und natürlich auch Après-Ski-Partys problemlos aushalten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest